Lade Veranstaltungen

„Die elektrische Nase“

Mitmachangebot 

Mit unserer Nase riechen wir Küchendüfte, Blumen im Garten oder auch weniger angenehme Gerüche. Bald könnte Technologie dies nachahmen: Geräte könnten Gerüche genauso wie unsere menschliche Nase wahrnehmen. Wie das möglich ist, entdeckst Du in einem offenen Workshop im COSMO. Komm einfach in der Öffnungszeit unserer Ausstellung „Dr. Zukunft – Medizintechnik aus der Dresdner Wissenschaft“ vorbei und lass dir erklären, wie neuartige Materialen Gerüche detektieren können. Nach einer kurzen Einführung kannst du in einem Experiment einen Sensor selbst anschließen und Gerüche messen.

Mit:
Leif Riemenschneider, Professur für Materialwissenschaft und Nanotechnik, Technische Universität Dresden

Ab 14 Jahren. Der Eintritt ist frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: COSMO Wissenschaftsforum im Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2, 01067 Dresden
Veranstalter: Professur für Materialwissenschaft und Nanotechnik, Technische Universität Dresden

 

Foto by insta photos/shutterstock.com

Datum

26. Februar 2025

Uhrzeit

18h00 bis 19h30

Organisiert durch

Professur für Materialwissenschaft und Nanotechnik, Technische Universität Dresden