Lade Veranstaltungen

Zukunft aktiv gestalten – Bürgerbeteiligung in Sachsen

In Zeiten des Umbruchs kommt der Bürgerbeteiligung eine entscheidende Bedeutung zu – doch wie kann die Gesellschaft besser in politische Entscheidungen einbezogen werden? Was sind Herausforderungen und Chancen der Bürgerbeteiligung allgemein und ganz konkret im Freistaat Sachsen? In welchen Landkreisen und Kommunen gelingt es bereits, die Zukunft durch eine breite Öffentlichkeitsbeteiligung aktiv und zeitgemäß mitzugestalten?

Durch Bürgerbeteiligung sollen alle die Möglichkeit erhalten, ihre kritischen Sichtweisen, Präferenzen und Impulse einzubringen, aber auch im Nachgang über getroffene Entscheidungen zu reflektieren und Empfehlungen für die Zukunft zu entwickeln.

Erfahren Sie, welche Formate es in Sachsen bereits gibt und diskutieren Sie mit! In der Veranstaltung werden im Sinne einer „Good-Practice-Sammlung“ Projekte aus dem Bereich Bürgerbeteiligung und Demokratieförderung im Freistaat vorgestellt.

Eine Veranstaltung des Referats für Bürgerbeteiligung, Online-Bürgerbeteiligungsformate des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung (SMJusDEG) im Rahmen der Ausstellung „Zukünfte gemeinsam gestalten. Visionäre Realitäten“ im Wissenschaftsforum COSMO.

Datum

29. Mai 2024

Uhrzeit

18h00 bis 20h00

Organisiert durch

Referat für Bürgerbeteiligung, Online-Bürgerbeteiligungsformate des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung